Weiterführende Informationen für Patienten mit pulmonal arterielle Hypertonie, Angehörige und Interessierte finden Sie auf unserer Patientenwebseite.

 

Jetzt Janssen With Me – Patientenwebsite besuchen

 

Meine PAH - App

Die PAH-App zur Patientenaufklärung!

Symptomatik, Risikoeinschätzung und wichtige Verlaufskontrollen: das Krankheitsbild der pulmonal arteriellen Hypertonie (PAH) ist komplex. Seit kurzem gibt es die praktische „Meine-PAH“-App, die den Arzt bei der Aufklärung von PAH-Patienten unterstützen kann. Sie stellt wichtige Aspekte vor – von der Diagnosestellung bis hin zum Ablauf der Therapie. Die App kann im persönlichen Arzt-Patienten-Gespräch genutzt und den Patienten als Nachschlagewerk mit an die Hand geben werden. Die meine PAH-App ist ausschließlich für das iPad verfügbar. Jetzt QR-Code scannen und herunterladen.

Meine PAH (pulmonal arterielle Hypertonie )-App

 

 

Servicematerialien


Patientenratgeber Lungenhochdruck

Wenn die Lunge unter Druck gerät. Ein Ratgeber für Patienten mit pulmonal arterieller Hypertonie.
 

Download Patientenratgeber

 


Sprachführer Lungenhochdruck

Im Urlaub mit Pulmonal (Arterieller) Hypertonie. Der praktische Sprachführer enthält wichtige Begriffe rund um die PAH in den Sprachen Deutsch – Englisch – Französisch - Spanisch – Italienisch.
 

Download Sprachführer

 

Sprachführer Lungenhochdruck


PAtH-Finder SSc: Selbstbeobachtungsfragebogen für Sklerodermie-Patienten

Der Selbstbeobachtungsbogen kann Patienten mit Systemischer Sklerose dabei unterstützen, Symptome einer Pulmonal Arteriellen Hypertonie (PAH) frühzeitig zu erkennen.

Download PAtH-Finder SSc

 

Selbstbeobachtungsfragebogen für SSc-Patienten


Auswirkungen der PAH auf das Leben der Patienten und pflegenden Angehörigen

Eine internationale Erhebung zeigt, dass die Auswirkungen einer PAH über die klinisch definierten und körperlichen Beeinträchtigungen des Patienten hinaus gehen können. Auch die pflegenden Angehörigen können betroffen sein.

Download Auswirkungen der PAH auf das Leben

 

Auswirkungen der PAH auf das Leben der Patienten und pflegenden Angehörigen


Das große Praxisposter zur PAH!

Warum befände sich statistisch gesehen nur ein PAH-Patient im Fußballstadion? Diese Infografik im praktischen Praxisposter-Format beantwortet Fragen rund um PAH und deckt einige Mythen auf.

Download Das große Praxisposter zur PAH!

 

Das große Praxisposter zur PAH!


Der ideale Diagnoseweg bei PAH!

Eine frühe Diagnose kann über die Prognose bei PAH entscheiden. Die Realität ist jedoch häufig eine andere: Bis zu drei Jahre oder mehr verge-hen im Durchschnitt, bis der Verdacht „PAH“ aufkommt. Wodurch wird die Diagnosefindung erschwert und welche Methoden helfen? Diese Infografik zeigt auf, wie der Diagnoseweg verkürzt werden kann.

Download Der ideale Diagnoseweg bei PAH!

 

Patient Journey pulmonal arterielle Hypertonie


Sonderpublikation Medical Tribune: PAH – Hätten Sie dran gedacht?

Neben Informationen zu Symptomen, Diagnostik und Therapie nach Risikostratifizierung werden in der Sonderpublikation auch einige wichtige Fragen vom PAH-Experten direkt beantwortet – außerdem Praxis-Tipps zum PAH Management.

Sonderpublikation herunterladen.

 

 


Zuletzt geändert am: 18.07.2021

Autoren- & Quellinformationen

Dieser Text entspricht den redaktionellen Standards der Janssen Medical Cloud. Hier erfahren Sie mehr über unsere redaktionellen Standards.

Dieser Text wurde von Dr. Ursula Kleine-Voßbeck, Mitarbeiterin bei Janssen Deutschland und Mitglied des Janssen Expertenbeirats, geprüft. Lernen Sie unseren Expertenbeirat kennen.

EM-69861